Michelau

Eine Leichtverletzte und 10 000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend in der Neuenseer Straße ereignete. Ein 49-jähriger Audi-Fahrer bemerkte zu spät, ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Leichtverletzte und rund 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend in der Neuenseer Straße ereignete. Ein 49-jähriger Audi-Fahrer bemerkte zu spät, dass eine vor ihm fahrende BMW-Fahrerin beim Supermarkt in den Parkplatz einbiegen wollte und fuhr ins Heck des Autos. Die 52-jährige Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Lichtenfels eingeliefert werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren