Hallstadt

Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Eine verkehrsbedingt anhaltende 28-jährige Opel-Fahrerin erkannte am Montagnachmittag in der Michelinstraße ein 20-jähriger VW-Fahrer zu spät und fuhr auf d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine verkehrsbedingt anhaltende 28-jährige Opel-Fahrerin erkannte am Montagnachmittag in der Michelinstraße ein 20-jähriger VW-Fahrer zu spät und fuhr auf den Opel auf. Die 28-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 400 Euro. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren