Bad Kissingen

Einbruch in Juweliergeschäft

Unbekannte Einbrecher sind am Freitagmorgen gewaltsam in ein Juweliergeschäft in Bad Kissingen eingedrungen. Sie entwendeten Schmuck und andere hochwertige Gegenstände aus den Auslagen. Den Tätern gel...
Artikel drucken Artikel einbetten

Unbekannte Einbrecher sind am Freitagmorgen gewaltsam in ein Juweliergeschäft in Bad Kissingen eingedrungen. Sie entwendeten Schmuck und andere hochwertige Gegenstände aus den Auslagen. Den Tätern gelang es, samt Beute unerkannt zu entkommen. Die Kripo Schweinfurt hat noch am Morgen die Ermittlungen übernommen und hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Dem aktuellen Sachstand nach muss sich der Einbruch Am Kurgarten gegen 3.30 Uhr ereignet haben. Die Täter öffneten offenbar gewaltsam die Eingangstür, um ins Innere des Geschäfts zu gelangen. Anschließend bedienten sie sich insbesondere an den Auslagen in den Schaufenstern. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen liegt der Wert der Beute im sechsstelligen Bereich. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten bislang noch nicht zur Festnahme eines Tatverdächtigen.

Um weitere Erkenntnisse zu erlangen, bittet die Kripo Schweinfurt nun auch um Hinweise von möglichen Zeugen und fragt insbesondere, wer am frühen Freitagmorgen Am Kurgarten etwas Verdächtiges beobachtet habe, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte. Wer ist vor, während oder nach der Tat im Umfeld des Juweliers auf verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug mit fremden Kennzeichen aufmerksam geworden? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?

Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich unter Tel.: 09721/202 17 31 mit der Kriminalpolizei Schweinfurt in Verbindung zu setzen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren