Haßfurt

Ein Weg zum Glück

Jens Wimmers neues Buch interpretiert philosophisch die Achtsamkeitslehre des Abtes Linji. Am 22. März kommt er nach Zeil.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Philosoph Jens Wimmers beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Frage, wie Glück und Sinn zusammenkommen.  Foto: privat
Der Philosoph Jens Wimmers beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Frage, wie Glück und Sinn zusammenkommen. Foto: privat
"Linjis Weg zum Glück: Wie sich Rationalität und Achtsamkeit zur Lebenskunst verbinden": Zu diesem Thema findet am Donnerstag, 22. März, ab 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Zeil eine Autorenlesung mit Jens Wimmers statt. Darauf weist die Volkshochschule in Zeil hin.
Sein Buch beschäftigt sich mit der Frage, wie Glück und Sinn zusammenkommen. Es ist ein Wegweiser zu einer neuen Form der Lebenskunst. Die Art und Weise, wie die Menschen sich selbst und ihre Umwelt wahrnehmen, entscheidet maßgeblich darüber, ob sie glücklich werden. Aber als moderne, selbstbestimmte Menschen folgen die Menschen noch einem weiteren Ziel: Sie wollen ihr Leben sinnvoll gestalten. Sinn und Glück sind die zentralen Herausforderungen für eine gelingende Lebensführung.


"Herz" und "Kopf"

Jens Wimmers zeigt anhand der philosophischen Interpretation der Achtsamkeitslehre des Abtes Linji, wie "Herz" und "Kopf" miteinander verbunden sind. Dies führt zu einem tieferen Verständnis für das, was ein gelingendes Leben ausmacht: die Einheit von glücklichem Empfinden und sinnvollem Entscheiden. Karten im Vorverkauf gibt es in der Stadtbibliothek. Anmeldungen sind dort telefonisch möglich (09524/94988). red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren