Kulmbach
kulmbach.inFranken.de 

Ein tolles Wanderjahr

Auf ein tolles Wanderjahr blickte Vorsitzender Hans Werther in der gut besuchten Hauptversammlung der Ortsgruppe Kulmbach des Frankenwaldvereins zurück. Die Wanderungen seien sehr gut besucht, die Bus...
Artikel drucken Artikel einbetten
Rudolf Fürbringer (Mitte) gehört seit 40 Jahren dem Frankenwaldverein an; mit im Bild (von links) Stadtrat Ingo Lehmann, der neue stellvertretende Vorsitzender Uwe Wirsig, Bürgermeister Frank Wilzok und Vorsitzender Hans Werther Foto: privat
Rudolf Fürbringer (Mitte) gehört seit 40 Jahren dem Frankenwaldverein an; mit im Bild (von links) Stadtrat Ingo Lehmann, der neue stellvertretende Vorsitzender Uwe Wirsig, Bürgermeister Frank Wilzok und Vorsitzender Hans Werther Foto: privat

Auf ein tolles Wanderjahr blickte Vorsitzender Hans Werther in der gut besuchten Hauptversammlung der Ortsgruppe Kulmbach des Frankenwaldvereins zurück. Die Wanderungen seien sehr gut besucht, die Busse oft ausverkauft gewesen. "Wir hatten keine Unfälle zu beklagen, die Kooperation mit dem Fichtelgebirgsverein läuft gut und harmonisch", sagte er.

Wegewart Manfred Held dankte seinen 14 Wegebetreuern für ihre kontinuierliche Betreuung des umfangreichen Wegenetzes rund um Kulmbach. Er erinnerte vor allem an die Neumarkierung des Markgrafenweges von der Plassenburg bis Waldau.

Grußworte sprachen Bürgermeister Frank Wilzok, SPD-Fraktionsvorsitzender Ingo Lehmann und Herbert Lochner für den Fichtelgebirgsverein.

Bei den Neuwahlen wurde Uwe Wirsig zum neuen zweiten Vorsitzenden gewählt. Neu im Vorstand sind Anita Gareis, Detlef Gareis und Lisette Schmitt als Beisitzer.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Rudolf Fürbringer ausgezeichnet. Die Ehrungen für Peter Ziegler (25 Jahre), Hans Passing und Dieter Reuß (beide 40) werden nachgeholt. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren