Rugendorf
80. Geburtstag

Ein Schreiner mit Leib und Seele

Hans Bodenschlägel, ein bodenständiger Schreiner mit Leib und Seele, feiert am heutigen Mittwoch seinen 80. Geburtstag. Seit er 1963 in den elterlichen Betr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hans Bodenschlägel  Foto: K.-P. Wulf
Hans Bodenschlägel Foto: K.-P. Wulf
Hans Bodenschlägel, ein bodenständiger Schreiner mit Leib und Seele, feiert am heutigen Mittwoch seinen 80. Geburtstag. Seit er 1963 in den elterlichen Betrieb in Rugendorf eintrat, steht der Jubilar in der Verantwortung. Der Schreinermeister hat sich mit besonderem Augenmerk um die Ausbildung der Jugend gesorgt. Bis heute wurden in der Firma Bodenschlägel, die inzwischen 65 Mitarbeiter beschäftigt, nicht weniger als 100 Lehrlinge für das Berufsleben fit gemacht.
Besonders freut es Hans Bodenschlägel, dass sein Sohn Jürgen ebenfalls den Beruf des Schreiners erlernt hat und 1996 in die Geschäftsleitung eintrat. Heute ist Jürgen Bodenschlägel Hauptgesellschafter des florierenden Schreinerbetriebs und führt das bundesweit bekannte Unternehmen zusammen mit Hans Bodenschlägel als Geschäftsführer.
Hans Bodenschlägel übernahm auch Verantwortung in der Schreinerinnung Kulmbach und trägt seit 2003 den Ehrentitel Altmeister. Am Herzen liegen ihm zudem die örtlichen Vereine. So ist er Gründungsmitglied des Tischtennisclubs Rugendorf, für den er über 1000 Spiele absolvierte. Auch das Trikot des TSV Rugendorf trug er mit Stolz und arbeitete als Funktionär gerne im Sportheim mit. Beide Vereine ernannten Bodenschlägel aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenmitglied.
Viele Jahre engagierte sich der Jubilar auch als Aktiver in der Feuerwehr seiner Heimatgemeinde und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Zudem war er von der ersten Stunde an beim Sportkegelclub dabei. Mitglied ist er zudem beim Gesangverein, beim Gartenbauverein, bei den Wanderfreunden Feldbuch und Umgebung sowie bei der Dorfmusik, die ihn in Würdigung seiner Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt hat.
In all den vorgenannten Gemeinschaften und Organisationen ist Hans Bodenschlägel auch als Gönner sehr geschätzt. Und als gläubiger Christ hat er zudem für die kirchlichen Belange immer ein offenes Ohr. Eine hohe Auszeichnung ließ die Gemeinde Rugendorf ihm zum 75. Geburtstag zukommen. Hans Bodenschlägel durfte die Bürgermedaille entgegennehmen und sich ins goldene Buch der Frankenwaldgemeinde eintragen.
Wer dem Jubilar heute persönlich gratulieren möchte, der kann dies zwischen 9 und 11 Uhr in der Gastwirtschaft "Frankenwald" in Unterzaubach tun.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren