Kronach

Ein Oldie auf dem Bronzerang

Heiko Hoffmann hat mit seinem Oldtimer einen internationalen Preis gewonnen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Heiko Hofmann mit seinem Cadillac 2 door Hardtop Coupe, mit dem er bei der 15. Classic Gala Internationaler Concours d'Elegance den dritten Platz unter 200 Bewerbern errang.  Foto: Karl-Heinz Hofmann
Heiko Hofmann mit seinem Cadillac 2 door Hardtop Coupe, mit dem er bei der 15. Classic Gala Internationaler Concours d'Elegance den dritten Platz unter 200 Bewerbern errang. Foto: Karl-Heinz Hofmann

Der Oldtimerclub Kronach freut sich über einen Riesenerfolg eines Mitglieds. Heiko Hofmann aus Teuschnitz hat mit seinem Cadillac 2 door Hardtop Coupe, Baujahr 1959, den dritten Preis bei der 15. Classic- Gala Internationaler Concours d'Elegance gewonnen.

Zum 60. Geburtstag seiner amerikanischen Luxus- Limousine mit außergewöhnlichem Design erhielt der Teuschnitzer sein bisher größtes Geschenk und Anerkennung für seinen Oldtimer.

Im Schlosspark von Schwetzingen wurde er unter 200 der edelsten Oldtimer Europas mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Um so einen Pokal zu bekommen, wird der Oldtimer auf "Herz und Nieren" geprüft und untersucht. Dabei kommt es darauf an: 100 Prozent original werden bewertet. Um überhaupt zu dieser Ausstellung und Bewertung zugelassen zu werden, muss man sich bewerben und folgende Kriterien erfüllen: Exzellenter Zustand, Seltenheit, Rarität, besondere Geschichte, Sonderkarosserie. Zusätzlich muss das Fahrzeug fahrbereit im nicht restauriertem Originalzustand sein. Der Teuschnitzer erhielt die Wertung "1 plus" für den Zustand seines Cadillacs Coupe. Das Fahrzeug mit 325 PS und 6400 Kubikzentimeter Hubraum besitzt Hofmann seit 2018. Er ist natürlich, wie der gesamte Oldtimerclub mit Vorsitzendem Gerhard Moser sehr stolz auf diesen internationalen Erfolg eines Mitglieds des Oldtimerclub Kronach. eh

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren