Kronach

Ein Frevel an der Natur

Zum Artikel über die Abholzungsaktion am Schulzentrum in Kronach: Nicht genug, dass man am neuen Parkplatz und Fahrradstellplatz am Schulzentrum unterhalb der Kreisbibliothek die ganze Nacht durchgehe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum Artikel über die Abholzungsaktion am Schulzentrum in Kronach: Nicht genug, dass man am neuen Parkplatz und Fahrradstellplatz am Schulzentrum unterhalb der Kreisbibliothek die ganze Nacht durchgehend eine taghelle Beleuchtung brennen lässt, die Vögel dadurch komplett verwirrt sind und bereits um Mitternacht zu zwitschern beginnen - jetzt hat man ihnen noch einen großen Teil ihres Rückzugraumes geraubt und die Möglichkeit zum Nestbau eingeschränkt.

Was dort in den letzten Tagen vorgenommen wurde, hat unserer Meinung nach nichts mit Verjüngung zu tun, sondern ist einfach nur skandalös und ein Frevel an der Natur. Es handelt sich um einen radikalen Kahlschlag, der außerdem noch den Blick frei macht auf einige nicht gerade schön aussehende, in die Jahre gekommene Fertiggaragen. Auch für Kinder waren die Sträucher und Büsche hinter dem Spielplatz am Inneren Ring 8 eine große Bereicherung und natürliche Erweiterung der Spielfläche, ein kleiner Abenteuerspielplatz.

Dazu fällt uns nur ein kurzer Satz ein: Grün kaputt!! Unter diesem Titel gibt es ein Buch, das bereits 1983 zum ersten Mal im Raben Verlag in München erschienen ist. Falls geplant sein sollte, auf diesen Flächen Blühwiesen anzulegen, wäre dies sehr erfreulich. Aber trotzdem wäre diese großflächige Abholzung nicht notwendig gewesen, da sich auf diesem Gelände in unmittelbarer Nähe genug Wiesenflächen befinden, die damit für diese Programme nutzbar wären. Martina Zwosta Kronach

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren