Weißenohe

Ein Feuerwerk mit Händel in Weißenohe

Am Sonntag, 14. Juli, um 17 Uhr widmet Thomas Köhler das Orgelkonzert in der Klosterkirche in Weißenohe dem Komponisten Georg Friedrich Händel. Zu dessen bekanntesten Werken zählen die "Wassermusik" u...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Sonntag, 14. Juli, um 17 Uhr widmet Thomas Köhler das Orgelkonzert in der Klosterkirche in Weißenohe dem Komponisten Georg Friedrich Händel. Zu dessen bekanntesten Werken zählen die "Wassermusik" und die "Feuerwerksmusik", die in einer farbenfrohen Orgelbearbeitung zu hören sein werden. Ergänzend dazu erklingen zwei Orgelkonzerte, Teile aus Oratorien und dem Messias sowie das berühmte Largo aus "Xerxes". Für Liebhaber festlicher Barockmusik ist der Besuch ein Muss und Köhler will laut eigener Aussage seinem Wahlspruch gerecht werden: "Festlichkeit kennt keine Grenzen." red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.