Priesendorf
90. Geburtstag

Ein echter Priesendorfer

Seinen 90. Geburtstag hat in Priesendorf Nikolaus "Nikl" Dütsch gefeiert. Der Jubilar ist in Priesendorf geboren und aufgewachsen. Also ein "echter" Franke und "Fröscher". Nikolaus Dütsch übernahme de...
Artikel drucken Artikel einbetten

Seinen 90. Geburtstag hat in Priesendorf Nikolaus "Nikl" Dütsch gefeiert. Der Jubilar ist in Priesendorf geboren und aufgewachsen. Also ein "echter" Franke und "Fröscher". Nikolaus Dütsch übernahme den landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern. So wie Vater und Großvater arbeitete er - in dritter Generation - als Fleischbeschauer im westlichen Landkreis. Als die Hausschlachtungen immer weniger wurden, arbeitete der Jubilar im Schlachthof Bamberg und blieb dort bis zur Rente. In der Gemeinde Priesendorf hat Familie Dütsch den Ortsbullen gehalten und somit für die Fortpflanzung der Kühe im Ort gesorgt. Auch für die Kleintierhaltung hat sich der Jubilar begeistert. Jahrelang hat er Brieftauben gezüchtet. Bei der Flurbereinigung war Nikl Dütsch als Wegebaumeister und Feldgeschworener tätig. Für die Belange der Mitbürger setzte sich der Jubilar als Gemeinde- und Pfarrgemeinderat ein. Der rüstige Neunziger ist sehr naturverbunden und macht täglich einen Spaziergang. Zum 90. Geburtstag gratulierten die drei Kinder mit Partnern, fünf Enkel und drei Urenkel. Die Glückwünsche der Gemeinde Priesendorf und des Landkreises überbrachte Erste Bürgermeisterin Maria Beck (CSU). red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren