Laden...
Ziegelerden
Schild

Ein e Liebeserklärung sorgt in Ziegelerden für Aufsehen

Viel Mühe hat sich ein unbekannter Mann gemacht, um seine Angebetete zurückzugewinnen. Am Ortseingang von Ziegelerden, von Kronach kommend, stellte er ein sorgfältig in Handarbeit gestaltetes Schild m...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ob die Angebetete sich umstimmen lässt? Foto: privat
Ob die Angebetete sich umstimmen lässt? Foto: privat

Viel Mühe hat sich ein unbekannter Mann gemacht, um seine Angebetete zurückzugewinnen. Am Ortseingang von Ziegelerden, von Kronach kommend, stellte er ein sorgfältig in Handarbeit gestaltetes Schild mit einer Liebeserklärung und einer Bitte um Entschuldigung auf.

Das muss in die Zeitung, dachte sich ein Leser und schickte uns ein Foto. Sein Kommentar dazu: "Man liest so viele schlechte Nachrichten, dass ein kurzer Artikel mal toll wäre zu all den negativen Schlagzeilen tagtäglich. Da möchte sich wohl jemand entschuldigen. Auf so eine wunderbare Art und Weise."

Vor allem solle man auch das klein Gedruckte auf diesem Schild oben links und unten rechts beachten. Die Aufschrift oben lautet: "Bitte stehen lassen, mein Leben hängt davon ab! Dankeschön". Unten rechts steht noch "Dein Traummann, vielleicht noch". Verziert ist das Ganze mit drei Herzen.

"Wenn jemand sich solch eine Arbeit macht und die ganze Öffentlichkeit mitlesen lässt, bedeutet ihm das wahrscheinlich sehr viel", meint unser Leser. "Vielleicht findet man auch diejenigen zwei. Und sie würden sich melden und zu erkennen geben. Denn ganz Ziegelerden und Umgebung fragt sich schon, wer wohl gemeint sei. Das Schild ist in aller Munde."

Gibt es für die Lovestory ein Happyend? Wer weiß? red

Verwandte Artikel