Forchheim

Ein breites Spektrum

Die Mitglieder der Forchheimer Gruppe "Fotospektrum" stellen etwa hundert Aufnahmen in der Galerie der Firma Lagermeister aus. Am Freitag ist Vernissage.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Fotografie in der Ausstellung  Foto: Jürgen Müller
Eine Fotografie in der Ausstellung Foto: Jürgen Müller
In der Galerie in den Räumen der Firma Lagermeister, Hauptstraße 7 bis 11 in Forchheim, stellen die Mitglieder des "Fotospektrums" etwa hundert Fotografien aus. Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am Freitag, 23. März, um 19 Uhr eröffnet.
Die Arbeiten präsentieren kein festes Motto, sondern - dem Namen der Gruppe entsprechend - ein breites Spektrum von Themen. Die Gruppe wurde vor fünf Jahren in Forchheim-Kersbach gegründet. Sie hatte bereits Ausstellungen in der Stadtbücherei Forchheim, mehrere große Ausstellungen in den Rathäusern von Erlangen und Neunkirchen am Brand und jetzt auch in den repräsentativen Räumen der Firma Lagermeister.
Das "Fotospektrum" ist eine Gruppe ambitionierter Fotoamateure aus dem Raum Forchheim. Sie haben teils langjährige Foto-Erfahrung. Einige Mitglieder des "Fotospektrums" leiten andere Gruppen oder unterrichten in Fotokursen. Ihre Themen reichen von dokumentarischer Fotografie bis zu künstlerischen Verfremdungen. Ihr Ziel ist die Förderung der kreativen Fotografie im gegenseitigen Austausch.
Die Ausstellung ist vom 24. März bis 2. April täglich geöffnet von 17 bis 20 Uhr, samstags zusätzlich von 10 bis 14 Uhr, sonntags und Ostermontag von 15 bis 19 Uhr. fs
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren