Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag ein 37-jähriger Mann kontrolliert. Hierbei konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Das Betäubungsmittel wurde vor Ort beschlagnahmt und die Person zur Anzeigenaufnahme zur Dienststelle verbracht. Anschließend konnte der Mann seinen Weg fortsetzen. Den 37-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.