Laden...
Bamberg
Villa Wild

Ein Abend über Tiere

Menschen, Tiere, Sensationen! Die neue Villa Wild will's wissen: alles zu den Bienen und Blumen, den Tieren in der Arche Noah und den Orang-Utans, die uns bei jedem Palmölprodukt aus der Packung ansch...
Artikel drucken Artikel einbetten

Menschen, Tiere, Sensationen! Die neue Villa Wild will's wissen: alles zu den Bienen und Blumen, den Tieren in der Arche Noah und den Orang-Utans, die uns bei jedem Palmölprodukt aus der Packung anschauen und unser Gewissen wachrütteln.

Tiere als Nutz-, Lasten-, Arbeits- und Haustiere prägen unseren Lebensweg, werden unsere Opfer und auch Gefährten; ihre Felle, Federn, Panzer und Häute sind Gegenstand der Kunst und Literatur. Martin Beyer spricht am Dienstag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Studio des E.T.A.-Hoffmann-Theaters über Schlachtung, Wertschätzung, Erhöhung und Tierliebe, über Angst und Fragen zu tatsächlich unbekannten Wesen.

Mit dabei sind nach Angaben der Veranstalter unter anderem die Autorin und ehemalige Villa- Concordia-Stipendiatin Susanne Röckel ("Der Vogelgott"), die Pädagogin Kathrin Wimmer und der Veterinäroberrat Pio Dengler. Der Eintritt kostet zehn Euro. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren