Gestungshausen

Ein 6:2 vor vollem Haus

In einer spannenden Partie entzauberte Gestungshausen den Tabellenführer der Keglerinnen-Regionalliga, SSV Warmensteinach, mit 6:2. Die Gastgeberinnen brannten nach dem letzten Wur...
Artikel drucken Artikel einbetten
In einer spannenden Partie entzauberte Gestungshausen den Tabellenführer der Keglerinnen-Regionalliga, SSV Warmensteinach, mit 6:2. Die Gastgeberinnen brannten nach dem letzten Wurf ein Feuerwerk der Gefühle ab und die Kegelhalle glich einem Tollhaus. Beste Akteurin der Gastgeberinnen war Christel Lange mit 542 Holz, Tagesbeste die Warmenstinacherin Katja Schmidt (571).
TTC/Freiweg Gestunshausen - SSV Warmensteinach 6:2: Barbara Langbein - Claudia Hofmann 1:0 (3:1; 529:510); Julia Stephan - Jenny Bablitschky 0:1 (0,5:3,5; 479:533); Tanja Steiner - Irene Beetz 1:0 (3:1; 517:484); Elke Kestel - Barbara Bloß 1:0 (3:1; 539:473); Andrea Eckardt - Katja Schmidt 0:1 (0:4; 491:571); Christel Lange - Anneliese Zwenzer 1:0 (3:1; 542:522. - Gesamtholzzahl: 2:0 (3097:3094).
Das nächste Punktspiel findet am Sonntag, 24. Januar, 14 Uhr, in Bischberg statt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren