Laden...
Hammelburg

Ehrung für Marko Dyga

Die Straße im neuen Baugebiet "Oberfeld" zwischen Bonifatiusstraße und Ofenthaler Weg benennt die Stadt nach Marko Dyga. Dyga (1924-2005) war CSU-Stadtrat u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Straße im neuen Baugebiet "Oberfeld" zwischen Bonifatiusstraße und Ofenthaler Weg benennt die Stadt nach Marko Dyga. Dyga (1924-2005) war CSU-Stadtrat und Landrat. Er zählte zu den Ehrenbürgern der Stadt Hammelburg. Mit der Benennung würdigt die Stadt seinen Einsatz für Schule und Bildung. aki
Verwandte Artikel