Isling
Verdienstnadel

Ehrung für "Ede" Hennig

Der seit über 40 Jahren in der Spielvereinigung aktive Edmund Hennig wurde kürzlich für seine 25-jährige Tätigkeit im Vorstand mit der Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom stellv...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der stellvertretenden Kreisvorsitzenden des BLSV, Winfried Weinbeer (links), ehrte Edmund Hennig für 25-jährige Tätigkeit im Vorstand der SpVgg. Foto: Gerd Klemenz
Der stellvertretenden Kreisvorsitzenden des BLSV, Winfried Weinbeer (links), ehrte Edmund Hennig für 25-jährige Tätigkeit im Vorstand der SpVgg. Foto: Gerd Klemenz

Der seit über 40 Jahren in der Spielvereinigung aktive Edmund Hennig wurde kürzlich für seine 25-jährige Tätigkeit im Vorstand mit der Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden des BLSV, Winfried Weinbeer, vorgenommen.

Bereits Anfang der 80er Jahre trat Edmund Hennig in den Vereinsausschuss der SpVgg ein, ehe er dann von 1986 bis 2007 das Amt des Vorsitzenden ausübte. Anschließend wurde er zum Ehrenvorsitzenden der SpVgg ernannt. In dieser Zeit war der Geehrte mitverantwortlich für den Bau des Sportheimes in Isling, dem Trainingslager der Spielvereinigung in einem Sporthotel in Grassau (Chiemgau) verbunden mit dem Zustandekommen des Spiels gegen die SpVgg Greuther Fürth (zum 25-jährigen Bestehen) sowie den sportlichen Aufstieg der Seniorenmannschaft von der damaligen C-Klasse über die B-Klasse Lichtenfels (jetzt Kreisklasse) bis hin in die damalige A-Klasse Lichtenfels/Coburg (jetzt Kreisliga). Als Ehrenvorsitzender und sportlicher Leiter ist er seit 2017 mit Johannes Schütz und Peter Herold für den sportlichen Bereich verantwortlich.

Als 21-Jähriger kam "Ede", wie ihn alle im Verein nennen, damals vom ESV Lichtenfels zur Spielvereinigung. In seiner aktiven Zeit hütete er jahrelang das Tor. In der Saison 1986/87 schaffte es "Ede" als Torwart bei der 1. Seniorenmannschaft Torschützenkönig zu werden. Vorsitzender Frank Denscheilmann bedankte sich ebenfalls bei Edmund Hennig. gkle

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren