Wonsees
vdk

Ehre für Wolfgang Landfried

Wolfgang Landfried ist Ehrenvorsitzender des VdK-Ortsverbandes Wonsees. Bei der Hauptversammlung ist er mit diesem Amt ausgezeichnet worden. 15 Jahre lang war Landfried Ortsvorsitzender. Und zwar aus ...
Artikel drucken Artikel einbetten
WolfgangLandfried
WolfgangLandfried
Wolfgang Landfried ist Ehrenvorsitzender des VdK-Ortsverbandes Wonsees. Bei der Hauptversammlung ist er mit diesem Amt ausgezeichnet worden. 15 Jahre lang war Landfried Ortsvorsitzender. Und zwar aus voller Überzeugung und mit ganzem Herzen. 1995 trat er in den VdK und arbeitet seither ehrenamtlich mit. Wolfgang Landfried hilft gerne. "Damit will ich der Gesellschaft etwas zurückgeben", sagt er. Dass sich die Menschen gegenseitig helfen, ist Landfried besonders wichtig - aus ganz persönlichen Gründen. 1945 wurde Landfried in München geboren. Wenige Tage später stürzte eine Bombe auf sein Elternhaus. Nur ein kleines Baby überlebte: Wolfgang Landfried. Eine Krankenschwester hatte Mitleid mit dem kleinen Kerl und nahm ihn mit aufs Land zu ihrer Schwester. Die nahm ihn kurzerhand auf. Gemeinsam mit ihrem leiblichen Sohn und einem weiteren Pflegekind wuchs Wolfgang Landfried glücklich auf. "Ich bin meiner Mutter so dankbar, dass sie mich aufgenommen hat. Das Leben hat es gut mit mir gemeint."
In Wonsees hat der VdK 133 Mitglieder. Sonja Birner wurde in ihrem Amt als Vorsitzende und Schriftführerin bestätigt, ihr Stellvertreter ist Hans-Peter Zahner, Hildegard Horter ist Vertreterin der Frauen, Kassiererin Annemarie Stübinger, Beisitzer sind Holger Münch, Luise Otto und Josefa Dörfler. kms
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren