Oberhaid
oberhaid.inFranken.de 

Edgar Schmitt seit 47 Jahren dabei

Die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Oberhaid fand vor vollem Haus mit rund 70 Mitgliedern in der Brauerei Wagner statt, weil der Bürgersaal ausgebucht war. Erster Vorsitzender Edgar Schmitt t...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Oberhaid fand vor vollem Haus mit rund 70 Mitgliedern in der Brauerei Wagner statt, weil der Bürgersaal ausgebucht war. Erster Vorsitzender Edgar Schmitt teilte mit, dass die Lokalität zu Beginn der Gründung bereits das Vereinslokal gewesen war.

Die Neuwahlen, die bereits 2018 durchgeführt wurden, bestätigten die beiden Vorsitzenden und den Kassier und machten nur kleine Änderungen in der Zusammensetzung des Vorstandes nötig. Die Berichte des Vorstands boten einen Rückblick auf die vielfältigen Aktivitäten des Bürgervereines. Geprägt war das Jahr im Bürgerverein wieder durch diverse Veranstaltungen - so einer Mehrtagesfahrt in den Harz, der Teilnahme am Ferienprogramm, einem Kellerfest mit Musik und einer Weihnachtsmarktfahrt nach Frankfurt mit Besuch des Palmengartens.

Die monatlichen Schafkopfrunden, der Frauenstammtisch und die monatlichen Besuche in der Awo zeigen, dass der Verein auch für die Zukunft aktiv und attraktiv aufgestellt ist. Dies wird auch deutlich, weil es 2019 für vier Tage in den Bayerischen Wald geht, ein Wein- und Videoabend geplant ist und das Ferienprogramm mit einem Weihnachtsmarktbesuch mittlerweile fester Bestandteil im Jahresprogramm geworden ist.

Der Zweite Vorsitzende gratulierte Edgar Schmitt zu seinem 70. Geburtstag. Er informierte die Anwesenden in einer kurzen Vorstellung über dessen Arbeitseinsatz als Erster Vorsitzender seit mittlerweile 17 Jahren mit 47-jähriger Mitgliedschaft. Dieses Ehrenamt mache Freude, sei aber auch Arbeit und das dürfe nicht vergessen werden. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren