Kronach
Konzert

"Edelweiß" Windheim singt für Hospizverein

Der Hospizverein Kronach lädt am Sonntag, 19. November (Volkstrauertag), um 17 Uhr zum Konzert mit dem Männerchor der Sängervereinigung "Edelweiß" Windheim ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Männerchor der Sängervereinigung "Edelweiß" Windheim freut sich auch im Doppeljubiläumsjahr auf das Konzert zugunsten des Hospizvereins Kronach - rechts Dirigent Markus Häßler. Foto: K.- H. Hofmann
Der Männerchor der Sängervereinigung "Edelweiß" Windheim freut sich auch im Doppeljubiläumsjahr auf das Konzert zugunsten des Hospizvereins Kronach - rechts Dirigent Markus Häßler. Foto: K.- H. Hofmann
Der Hospizverein Kronach lädt am Sonntag, 19. November (Volkstrauertag), um 17 Uhr zum Konzert mit dem Männerchor der Sängervereinigung "Edelweiß" Windheim ein. Die Windheimer Sänger sind weit über den Landkreis hinaus ein gern gehörter Chor und singen schon zum fünften Mal in der Kapelle der Helios-Frankenwaldklinik zugunsten des Hospizvereins Kronach. Der gefragte Chor feiert dieses Jahr ein Doppeljubiläum: 90 Jahre Sängervereinigung "Edelweiß" und 50 Jahre Männerchor. Dennoch hat man dem Hospizverein wieder zugesagt.


Hospizverein: über 200 Mitglieder

"Die Sänger aus Windheim dürften wohl schon zum fünften Mal für den Hospizverein singen, so genau weiß ich das gar nicht mehr", sagt der Vorsitzende der Sängervereinigung, Manfred Fehn. Jedenfalls habe man schon öfter so im Abstand von drei bis vier Jahren gerne für den Hospizverein gesungen. Der Chor ist für sein soziales Engagement bekannt. Der Erlös aus freiwilligen Spenden geht immer an den Hospizverein. Die heutige Hospizbewegung hat sich zusammengefunden, um Schwerkranken und Sterbenden zu helfen, ihren letzten Lebensabschnitt in Würde zu Ende zu gehen.
In Weiterführung dieser Hospiz-Idee bietet der Hospizverein Kronach seine Begleitung an und die Betreuerinnen und Betreuer, Helferinnen und Helfer arbeiten ehrenamtlich. Beratung und Begleitung sind kostenlos. Der Hospizverein in Kronach wurde 1994 gegründet und zählt heute über 200 Mitglieder. Die Ausrichtung der Hospizarbeit ist unabhängig von Konfessionen, fühlt sich aber christlichen Wertvorstellungen und humanitärer Ethik verpflichtet. Das Sterben wird als natürlicher Vorgang begriffen. Töten auf Verlangen oder Beihilfe dazu lehnen die Mitglieder des Hospizvereins ab.
Der Männerchor der Sängervereinigung "Edelweiß" Windheim hat wieder unter Leitung von Markus Häßler ein mehrteiliges ansprechendes Programm einstudiert. Im ersten Teil bietet man geistliches Liedgut. Volks- und volkstümliche Weisen folgen im zweiten Konzertteil. Moderne und Klassik folgt im dritten Teil gemischt. Der vierte Teil widmet sich modernen und bekannten Schlagern und Melodien in dem unter anderem Hits, wie "Hoch im Norden" und "Der Wind ruft meinen Namen" von Santiago oder auch Hits von Helene Fischer und Kristina Bach interpretiert werden. Die Besucher erwartet ein großartiges Konzert. Die Stimmen von "Edelweiß" werden faszinieren.
Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden gehen an den Hospizverein Kronach. eh
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren