Laden...
Burgebrach
Herbstkonzerte

Ebrachtaler musizieren

Die Ebrachtaler Musikanten Burgebrach laden am Samstag, 27., und am Sonntag, 28. Oktober, zu ihren alljährlichen Herbstkonzerten in die Steigerwaldhalle in Burgebrach ein. Die Juniorbläser, das Nachwu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Ebrachtaler Musikanten Burgebrach laden am Samstag, 27., und am Sonntag, 28. Oktober, zu ihren alljährlichen Herbstkonzerten in die Steigerwaldhalle in Burgebrach ein.

Die Juniorbläser, das Nachwuchsorchester, beide unter dem Dirigat von Nina Brunner und Juliane Wellein, und die "Spätzünder" unter der Leitung von Markus Müller erhalten mehr Freiraum, um sich im Konzert präsentieren zu können. Deswegen wird das "Große Blasorchester" am Konzertsamstag ein verkürztes Programm spielen. Beginn ist um 19 Uhr. Den Konzertsonntag gestaltet ausschließlich das "Große Blasorchester" der Ebrachtaler Musikanten mit ihrem Dirigenten Florian Unkauf. Es werden unter anderem die Werke "The wind in the willows", eine wunderschöne Kindergeschichte aus dem Jahr 1908, das grandiose Klarinettensolowerk "Latin Woods" von Mario Bürki und "At World´s End", die Filmmusik des dritten Teils der "Fluch der Karibik"-Saga, zu hören sein. Beginn ist um 18 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Karten für die Konzerte sind an der Abendkasse und im Vorverkauf bei allen Musikern der Ebrachtaler sowie in den Burgebracher Banken erhältlich. Weitere Informationen unter www.ebrachtaler.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren