LKR Haßberge

Ebern bleibt auf Kurs

Der TV Ebern gewinnt sein erstes Rückrundenspiel in der Landesliga Nordnordost gegen die TSG Bamberg mit 9:6.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jonas Griebel feierte mit dem FC Knetzgau einen wichtigen Heimsieg gegen Kleinmünster.  Foto: René Ruprecht
Jonas Griebel feierte mit dem FC Knetzgau einen wichtigen Heimsieg gegen Kleinmünster. Foto: René Ruprecht

Die Tischtennisherren des TV Ebern bleiben in der Landesliga Nordnordost das Maß der Dinge. In der Bezirksliga überrascht der TV Hofheim gegen Unterspiesheim. Der FC Knetzgau feiert einen wichtigen Heimsieg. Der TTC Sand geht dagegen leer aus.

Landesliga Nordnordost

TV Ebern - TSG Bamberg 9:6 Die Eberner kamen gut in die Partie und sicherten sich zwei der drei Doppel sowie die ersten drei Einzel. Die Bamberger zeigten sich trotz des 1:5-Rückstandes unbeeindruckt und schlugen zurück. Sie verkürzten auf 4:5 und machten die Partie wieder spannend. Der Tabellenführer legte einen Gang zu und zog mit drei weiteren Siegen im Einzel auf 8:4 davon. Zwar verkürzten die Bamberger noch einmal auf 6:8, doch die Eberner brachten den Sieg nach Hause. - Punkte für Ebern: Martin Bouska (2), Lukas Sojka (2), Radek Drozda (2), Rafael Fontenia Vidal, Sojka/Wetz, Bouska/ Drozda.

Bezirksklasse A Gruppe 1 Coburg

TTC Tiefenlauter III -

TV Ebern II 9:3

Die Eberner kassierten in Tiefenlauter eine überraschende Niederlage. - Punkte für Ebern II: Rüdiger Kubernus, Andreas Bittruf, Fernandes/Kubernus.

Bezirksklasse D 3 Coburg (4er)

TTC Kraisdorf II -

TV Ebern IV 8:0

Beim Tabellenführer bezogen die Eberner eine deutliche Niederlage. Lediglich Michel Berwind gelang überhaupt ein Satzgewinn. TV Ebern IV -

TSV Bertelsdorf IV 8:0

Mit einem deutlichen Sieg gegen das Schlusslicht machte Ebern die Niederlage in Kraisdorf vergessen. - Punkte für Ebern IV: Joachim Sperber (2), Michel Berwind (2), Patrick Zimmermann, Carl Bauer sowie Sperber /Berwind, Zimmermann/Bauer.

Bezirksliga Gruppe 2 Südost

TV Hofheim -

SV-DJK Unterspiesheim 9:4

Mit einer starken Leistung trumpfte Hofheim gegen den ersatzgeschwächten Tabellenzweiten auf. Mit dem Gewinn aller drei Doppel war der Grundstein für den Überraschungserfolg gelegt. - Punkte für Hofheim: Jonas Schmitt/ Christian Kneuer, Erhard Scholpp/Andreas Walter, Michael Götz/Holger Schneider, Scholpp, Walter, Schmitt, Kneuer, Götz, Schneider.

FC Knetzgau -

SV Kleinmünster 9:6

Knetzgau sicherte sich gegen den abstiegsgefährdeten SV Kleinmünster einen hart umkämpften Sieg und rückt in einem dicht gedrängten Mittelfeld auf Platz 4 vor. - Punkte für Knetzgau: Thomas Fichtner/Stefan Öffner, Michael Troll/Anton Magdalener, Troll (2), Jonas Griebel, Fichtner, Wolfgang Huttner, Öffner (2).

Kleinmünster: Jürgen Schleyer/Oliver Weber, Schleyer, Oliver Weber, Arno Niedt (2), Uwe Thaumüller.

TTC Sand -

TSV Gochsheim II 5:9

Sand verpasste es, mit einem Sieg gegen Gochsheim II zu diesem aufzuschließen, und rutscht nach dieser Niederlage auf den Relegationsplatz ab. - Punkte für Sand: Andreas Wittig/Meik Lutz, Rainer Schorr/Sarah Vestner, Schorr, Vestner, Lutz.

Bezirksklasse A Gruppe 4 Südost

TV Haßfurt -

TSV Grettstadt 9:0

Leichtes Spiel hatte Haßfurt gegen das Schlusslicht Grettstadt und gab insgesamt nur sechs Sätze ab. - Punkte für Haßfurt: Klaus Widera/Michael Tramm, Thomas Pfeuffer/Siegbert Veith, Klaus Merkel/Fabio Kraut, Widera, Pfeuffer, Tramm, Merkel, Kraut, Veith.

TV Obertheres -

DJK Happertshausen 2:9

Happertshausen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und kam nach einem 2:2-Zwischenstand und fünf hart umkämpften Spielen zum Sieg. - Punkte für Obertheres: Frank Voit/Rainer Zull, Uwe Sinner.

TV Haßfurt II -

FC Knetzgau II 8:8

Die Tabellennachbarn trennten sich nach hartem Kampf mit einem Remis, wobei Haßfurt das bessere Satz- und Ballverhältnis hatte. Der Gast entschied alle vier Fünfsatzspiele für sich. - Punkte für Haßfurt II: Klaus Merkel/Fabio Kraut (2), Siegbert Veith/Jürgen Grutke, Merkel, Veith (2), Martin Olbort (2). Knetzgau II: Markus Öffner/Michael Dingler, Ulrich Schnös (2), Carsten Krause, Berthold Kutschera, Öffner, Dingler, Gregor Schnös.

Bezirksklasse B Gruppe 4 Südost

SV Untereuerheim -

TV Hofheim II 9:3

Beim Spitzenreiter waren die Hofheimer chancenlos und verloren glatt. - Punkte für Hofheim II: Michael Weisheit/Robert Koch, Martin Schamberger, Koch.

Bezirksklasse D Gruppe 2 Südost

DJK Üchtelhausen II -

TV Obertheres II 5:9

Bereits mit 5:0 führte Obertheres, ehe der Gastgeber wieder bis auf 5:6 herankam und es noch einmal kurzzeitig spannend machte. - Punkte für Obertheres II: Kai Voit/Rudolf Schmitt, Alfred Fritsch/Rainer Zull, Detlef Bönsch/Detlef Birkl, Fritsch, Voit, Bönsch (2), Zull, Birkl.

Bezirksklasse C Gruppe 3 (4er)

TTC Sand II -

SV Oberwerrn 8:2

Sand siegte deutlich gegen den Verfolger, wobei vier Spiele über fünf Sätze gingen. - Punkte für Sand II: Andreas Schneider/Mario Ganter, Andreas Krieger/Jochen Zieg, Schneider (2), Zieg (2), Ganter (2).

Bezirksklasse D 6 Südost (4er)

VfL Niederwerrn VI -

FC Knetzgau III 5:8

Der Spitzenreiter verteidigte seine weiße Weste und siegte sicher. - Punkte für Knetzgau III: Dingler (3), Gregor Schnös (2), Daniel Fritscher.

Bezirksklasse A 2 Süd Jungen

SV Gemeinfeld -

SV-DJK Unterspiesheim 7:3

Im Spitzenspiel bezwang Gemeinfeld den Verfolger Unterspiesheim deutlich. - Punkte für Gemeinfeld: Konstantin Schneider/Jonathan Schneider, Hannesl Lutz/Max Lorz, Konstantin Schneider (2), Jonathan Schneider (2), Lutz.

FC Knetzgau - TTC Sand 5:5 Im Nachbarschaftsderby kam Knetzgau zum zweiten Saisonpunkt. - Punkte für Knetzgau: Lukas Klauer/Gregor Schnös, Klauer, Schnös (2), Timothy Evans. - Sand: Adrian Hornung (2), Luca Ganter (3).

Bezirksklasse B 3 SO Jungen

TTC Sand II -

TTC Kerbfeld 9:1

Die Gäste hatten in Sand nichts zu bestellen und kamen nur zum Ehrenzähler. - Punkte für Sand II: Luca Helbig/Elias Bleymann, Helbig (3), Bastian Hetterich (2), Lukas Deschner.

SpVgg Untertheres -

TTC Fuchsstadt 5:5

Untertheres mühte sich in einer ausgeglichenen Partie gegen den Tabellenzweiten zu einem Teilerfolg. - Punkte für Untertheres: Jonas Meißner (2), Elias Klement, Marco Pfeffer, Paul Schottroff.

TTC Sand II - TTC Sand III 4:6 Sand III überzeugte mit einem Sieg gegen die eigene Zweite. - Punkte für Sand II: Joseph Evans, Kilian Mahr, Bastian Hetterich (2). - Sand III: Björn Böhmer/Daniel Zink, Elias Bartl/Noel Kreysler, Böhmer (2), Bartl, Kreyßler. di/jb

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren