Weidhausen bei Coburg

E-Bike-Fahrer hatte 1,36 Promille

Am Samstag gegen 20.50 Uhr verursachte ein 52-Jähriger aus Weidhausen mit seinem E-Bike in Lichtenfels einen Unfall, indem er auf einen stehenden Pkw auffuhr. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag gegen 20.50 Uhr verursachte ein 52-Jähriger aus Weidhausen mit seinem E-Bike in Lichtenfels einen Unfall, indem er auf einen stehenden Pkw auffuhr. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, die im Klinikum Lichtenfels behandelt wurden. Bei ihm wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,36 Promille. Die Folgen waren eine Blutentnahme und das Einleiten eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren