Gräfenberg

Durchgang durch die Stadtmauer?

Die Bevölkerung ist zur Sitzung des Stadtrates Gräfenberg eingeladen, die am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr im historischen Rathaus stattfindet. Unter anderem beraten die Mitglieder über einen Antrag ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bevölkerung ist zur Sitzung des Stadtrates Gräfenberg eingeladen, die am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr im historischen Rathaus stattfindet. Unter anderem beraten die Mitglieder über einen Antrag auf Neubau einer Kfz-Werkstatt in Guttenburg, auf Errichtung eines Pferdereitplatzes in Thuisbrunn, die Ableitung des Oberflächenwassers bei der Parkfläche in der Ortsmitte in Thuisbrunn und über den Antrag der Stadt Gräfenberg auf denkmalschutzrechtliche Erlaubnis zur Erstellung eines Durchgangs durch die Stadtmauer. Es geht auch um die Verabschiedung des Haushalts und die mittelfristige Finanzplanung bis 2021 sowie die Änderung des Flächennutzungsplans und Aufstellung des Bebauungsplans "Photovoltaik-Freiflächen-Anlage Walkersbrunn-Guttenburg". red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.