Die Dreifaltigkeitskirche zählt zu den besonders interessanten Schlosskapellen der fränkischen Ritterschaft. Anlässlich der Gedenkfeiern zur 350-jährigen Gründung der Kapelle bietet die Kirchengemeinde in Zusammenarbeit mit der Kreisheimatpflege eine Führung durch die Kapelle an. Die Führung beginnt am Sonntag,16. September, um 15 Uhr am Eingang des Friedhofs und wird geleitet von Kreisheimatpfleger Dieter Lau. red