Pegnitz

Drogen im Fahrzeug und im Blut

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth einen 29-jährigen Fahrzeugführer an der Rastanlage Fränkische Schweiz Ost kontrolliert. Der junge Mann aus Schwabe...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth einen 29-jährigen Fahrzeugführer an der Rastanlage Fränkische Schweiz Ost kontrolliert. Der junge Mann aus Schwaben war zuvor mit seinem VW auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs. In der Mittelkonsole des Fahrzeugs fanden die Beamten eine kleine schwarze Schachtel mit der Aufschrift "Samsung". Der Inhalt war jedoch eine geringe Menge Amphetamin und ein Schnupfröhrchen. Das Rauschgift wurde vor Ort sichergestellt. Zudem wurde die Verkehrstüchtigkeit des Mannes überprüft. Hierbei stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht und zeigte ein positives Ergebnis für die gleiche Substanz. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Er wurde wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und der Drogenfahrt angezeigt. pol

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren