Laden...
Ludwigschorgast
leichtathletik

Dritter Vollmond-Lauf für den guten Zweck in Äthiopien

Der Vollmond-Lauf der LG Ludwigschorgast geht in die dritte Runde: Am Montag lädt der Verein wieder alle Ausdauersportler herzlich ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Bahnhof Ludwigschorgast. Benefiz-Ged...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Vollmond-Lauf der LG Ludwigschorgast geht in die dritte Runde: Am Montag lädt der Verein wieder alle Ausdauersportler herzlich ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Bahnhof Ludwigschorgast.

Benefiz-Gedank im Vordergrund

Wer sich sportlich betätigt, tut gleich noch etwas Gutes. Denn im Vordergrund des Vollmond-Laufes steht der Benefiz-Gedanke. Zeiten werden nicht gemessen, denn der Lauf besitzt keinen Wettkampfcharakter. Zwar werden keine Startgebühren erhoben, Spenden sind aber gerne gesehen und kommen dem Bichena Primary Hospital in Äthiopien zugute. Der Vollmond-Lauf soll seinen kleinen Beitrag leisten, die Verhältnisse im dortigen Hospital zu verbessern. Gelaufen wird in mehreren Gruppen. Es stehen zwei flache Strecken über fünf Kilometer oder acht Kilometer zur Auswahl.

Die LG Ludwigschorgast bittet um Anmeldung mit Angabe von Namen, Verein oder Gruppe/Organisation bis zum Sonntag um 18 Uhr an vorstand@lg-ludwigschorgast.de. M.K. .

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren