Burghaslach
Ermittlungen

Dreister Tankbetrüger

Am Montag wurde bei der Polizeiwache Scheinfeld ein Tankbetrug angezeigt. In der Nacht zum Freitag hat ein bislang Unbekannter am Autohof An der Eichelfahrt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montag wurde bei der Polizeiwache Scheinfeld ein Tankbetrug angezeigt. In der Nacht zum Freitag hat ein bislang Unbekannter am Autohof An der Eichelfahrt einen Lkw mit Dieselkraftstoff im Wert von rund 130 Euro betankt. An der Kasse bezahlte er dann nur Getränke, die er sich im Shop gekauft hat, und fuhr weiter, ohne die Tankrechnung zu bezahlen.
Durch die im Bereich der Tankanlagen installierte Videoüberwachungsanlage wurde der Tankvorgang jedoch aufgezeichnet. Das qualitativ gute Bildmaterial lieferte den Ermittlern mit dem Fahrzeugkennzeichen aus Tschechien einen ersten Ermittlungsansatz. Zwischenzeitlich sind Anschlussermittlungen über das "Gemeinsame Zentrum der deutsch-tschechischen polizeilichen Zollzusammenarbeit" in Schwandorf in die Wege geleitet worden. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren