Heldritt
Kabarettsommer

Dreimal zum Lachen in den Wald

Seit fast 90 Jahren werden auf der Waldbühne Heldritt im gleichnamigen Bad Rodacher Stadtteil Theaterstücke und Operetten aufgeführt. In diesem Jahr startet die dritte Runde des Heldritter Kabarettsom...
Artikel drucken Artikel einbetten

Seit fast 90 Jahren werden auf der Waldbühne Heldritt im gleichnamigen Bad Rodacher Stadtteil Theaterstücke und Operetten aufgeführt. In diesem Jahr startet die dritte Runde des Heldritter Kabarettsommers mit drei Unterhaltungskünstlern. Wer herzhaft lachen will, der geht auch 2019 wieder in den Wald. Genauer gesagt: zur Waldbühne. Veranstaltet wird der dritte Heldritter Kabarettsommer von der Agentur Streckenbach.

Die Veranstaltungen

Markus Krebs - "Pass auf ... kennste den?" Freitag, 7. Juni, 20 Uhr. Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier - für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen - in seinem vierten Solo-Programm schreckt der bezopfte Mann mit Sonnenbrille und schwarzer Wollmütze vor keinem Flachwitz zurück. "Eure Mütter" - "Ich find ja die Alten geil" Donnerstag, 4. Juli, 20 Uhr. 1999 fing alles an. Die sechs verschiedenen Shows, die seitdem das Scheinwerferlicht erblickten, blieben alle im Repertoire der "Mütter" bestehen, alle wurden parallel gespielt. Doch nun wird es mit all den Requisiten und Kostümen ein bisschen eng im Kofferraum ihres Ford Fiesta. Deswegen fassen "Eure Mütter" jetzt ihre ersten vier Shows in einer zusammen. Michl Müller - "Müller ... nicht Shakespeare!" Freitag, 5. Juli, 20 Uhr (ausverkauft!). Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn. Dabei ist der Humor des Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Für den selbst ernannten "Dreggsagg" (Fränkisch für "Schelm") aus Bad Kissingen gibt es keine Tabus.

Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de, weitere Informationen unter www.agentur-streckenbach.de/heldritter-kabarettsommer. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren