Hallstadt
Kunstradfahren

Dreimal auf Rang 1

Die Solidarität Reuth war Ausrichter des Bezirkspokals im Kunstradfahren, der in Weißenbrunn stattfand. Die Sportler der Concordia Hallstadt zeigten sehr gute Leistungen. Im Einer der Schüler U13 gewa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Paul Hümmer vom TV Hallstadt beim Seitknien. Foto: privat
Paul Hümmer vom TV Hallstadt beim Seitknien. Foto: privat

Die Solidarität Reuth war Ausrichter des Bezirkspokals im Kunstradfahren, der in Weißenbrunn stattfand. Die Sportler der Concordia Hallstadt zeigten sehr gute Leistungen. Im Einer der Schüler U13 gewann Lukas Sikora ebenso den Titel wie bei den Schülern U15 Paul Hümmer. Bei den Schülerinnen U13 erreichte Evelyn Dalibor den zweiten Platz. In der teilnehmerstärksten Disziplin, dem Einer der Schülerinnen U15, wurde Natascha Dietz ihrer Favoritenrolle gerecht und mit einer fast fehlerfreien Kür Erste. In der gleichen Altersklasse erreichte Bettina Mehnert Platz 3. Anja Rath überzeugte bei den Juniorinnen und fuhr auf Rang 2. hs

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren