Laden...
Münnerstadt
Volksbegehren

Drei Vereine informieren

Der Bund Naturschutz, der Imkerverein Münnerstadt und Umgebung und der Obst- und Gartenbauverein setzen sich gemeinsam für das Volksbegehren "Bienen und Artenvielfalt retten!" ein. Mitglieder werden a...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Bund Naturschutz, der Imkerverein Münnerstadt und Umgebung und der Obst- und Gartenbauverein setzen sich gemeinsam für das Volksbegehren "Bienen und Artenvielfalt retten!" ein. Mitglieder werden am heutigen Freitag, 25. Januar, an einem Stand beim Edeka-Frischemarkt Bauer in der Unteren Au informieren. Die Initatoren des Volksbegehrens wollen die Gesetzt für Wildbienen, Schmetterling, intakte Gewässer und Bioanbau verbessern. Eine Million Unterschriften werden benötigt.

Die Eintragung zum Volksbegehren für die Bürger der Stadt Münnerstadt ist für alle Stimmberechtigten ab dem 31. Januar bis zum 13. Februar zu folgenden Zeiten möglich: Montag bis Mittwoch: 8 bis 16 Uhr, Donnerstag: 8 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 20 Uhr, Freitag: 7 bis 12 Uhr, Samstag, 9. Februar: 9 bis 12 Uhr. Der Eintragungsraum für das Stadtgebiet Münnerstadt befindet sich im Rathaus im Bürgerservicebüro. Zur Eintragung wird ein gültiger Ausweis benötigt. Außerdem können bis zum Ende der Eintragungsfrist noch Eintragungsscheine beantragt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. sek

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren