Laden...
Weißenbrunn
IVV-Wandertage

Drei Strecken stehen für die Wanderer zur Wahl

Am Wochenende des 5. und 6. Oktober finden die 46. IVV-Wandertage des TSV Weißenbrunn mit Start und Ziel in der Leßbachtalhalle statt. Günter Kaim, TSV-Abteilungsleiter der Sparte Wandern, hat mit sei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Wochenende des 5. und 6. Oktober finden die 46. IVV-Wandertage des TSV Weißenbrunn mit Start und Ziel in der Leßbachtalhalle statt. Günter Kaim, TSV-Abteilungsleiter der Sparte Wandern, hat mit seinem Team drei Wanderstrecken ausgesucht.

Die Teilnehmer können wählen zwischen einer Fünf-, Zehn- oder 20-Kilometer-Route über befestigte Straßen und Waldwege. Nach dem Start geht es bei allen drei Strecken über den Mühlberg in Richtung "Roten Bühl" nach Wüstbuch und Staibra. Die Kurzstrecke führt dann den Waldwirtschaftsweg entlang oberhalb der Rucksgasse. Dort wandert man durch das Leßbachtal beziehungsweise den Leßbachweg zur Kulmbacher Straße und einen Teil der Braustraße beziehungsweise Bergstraße sowie das Paradies zurück zum Ziel.

Die Zehnerrunde führt bei der Streckenteilung nahe Staibra nach Grünlinden und Horlachen, um dann auf den Zusammenschluss mit der Kurzstrecke zu kommen. Die Großstrecke hat dann den Weg zum Sportgelände des SV Fischbach, vorbei am Freizeitpark und dem Weinbergweg bis zur Kontrollstelle oberhalb von Wötzelsdorf. Von dort geht es über den Pfad nach Tauschendorf hoch nach Grünlinden. Anschließend wandert man weiter nach Horlachen beziehungsweise Staibra, um dann zum Zusammenschluss mit der Kurzstrecke zurück zur Leßbachtalhalle zu kommen.

Die Startzeiten sind am Samstag von 8 bis 12 Uhr (Zielschluss 15 Uhr) und am Sonntag von 7 bis 11 Uhr (Zielschluss ebenfalls 15 Uhr).

Der Musikverein Weißenbrunn wird am Sonntag ab 10 Uhr die Gäste der 46. IVV-Wanderung musikalisch unterhalten. dw

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren