Kronach
kronach.inFranken.de 

Drei Jubilare in der Praxis Weissbach

Zahnarzt Reinhold Weissbach kann dieser Tage das seltene 40-jährige Praxisjubiläum in Kronach feiern. Mit ihm feiern zwei treue Mitarbeiterinnen ihr 40- und 30-jähriges Arbeitsjubiläum in der Praxis W...
Artikel drucken Artikel einbetten
Drei Jubilare in der Praxis der Zahnärzte Weissbach. Von links Alexandra Spindler (zahnmedizinische Fachangestellte), Praxisgründer Reinhold Weissbach, Lisa Wagner (zahnmedizinische Verwaltungsassistentin). Foto: K.-H. Hofmann
Drei Jubilare in der Praxis der Zahnärzte Weissbach. Von links Alexandra Spindler (zahnmedizinische Fachangestellte), Praxisgründer Reinhold Weissbach, Lisa Wagner (zahnmedizinische Verwaltungsassistentin). Foto: K.-H. Hofmann

Zahnarzt Reinhold Weissbach kann dieser Tage das seltene 40-jährige Praxisjubiläum in Kronach feiern. Mit ihm feiern zwei treue Mitarbeiterinnen ihr 40- und 30-jähriges Arbeitsjubiläum in der Praxis Weissbach. Der Praxisgründer Reinhold Weissbach war von 1993 bis 2004 Zahnersatzgutachter der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayern (KZVB) und 25 Jahre lang auch Obmann der Zahnärzte des Landkreises Kronach. In dieser Zeit waren zahlreiche Zahnärzte als Ausbildungsassistenten in der Praxis Weissbach tätig und haben sich dann in der Region niedergelassen.

Lisa Wagner, die seit 40 Jahren in der Praxis tätig ist, kann sich noch gut daran erinnern, als man 1988 nach ihrer Fortbildung zur zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin als erste Praxis im Landkreis den Computer einführte. Lisa Wagner wird bei den Verwaltungsarbeiten von der zahnmedizinischen Fachangestellten Alexandra Spindler unterstützt, die heute auf eine 30-jährige Tätigkeit in der Praxis zurückblickt. Ohne EDV wäre die Verwaltung in der heutigen Zeit nicht mehr zu schaffen, sagt sie. Die größte Freude für den wohl dienstältesten Zahnarzt mit eigener Praxis in Kronach und der Region ist, dass sein Sohn, Dr. Henry Weissbach, und dessen Gattin, Dr. Daria Weissbach, im Jahr 2008 mit in die Praxis kamen. Und wohl gegen den Trend, hat Reinhold Weissbach nochmals Verstärkung in Aussicht. Sein Sohn Lucas Weissbach mit seiner Freundin, beide Zahnärzte, werden aus Hannover wohl auch nach Kronach in die Praxis Weissbach kommen. Am Freitag, 11. Oktober ab 10 Uhr laden die Zahnärzte Weissbach in die Praxis in der Johann-Nikolaus-Zitter-Straße ab 10 Uhr zum Tag der offenen Tür ein, um mit ihren Patienten und Interessenten das Jubiläum zu feiern. eh

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren