Laden...
Erlangen

Drei Bayernligisten schicken neue Reserven ins Rennen

Während die SpVgg Jahn Forchheim nach zwei Spielzeiten Abstinenz wieder eine Reserve ins Rennen schickt, haben die Bayernliga-Konkurrenten SC Eltersdorf und...
Artikel drucken Artikel einbetten
Marco Oehling trainiert seit dieser Saison das Integrationsteam des FSV Erlangen-Bruck, das als dritte Mannschaft in der B-Klasse 1 ER/PEG antritt. Foto: anpfiff.info
Marco Oehling trainiert seit dieser Saison das Integrationsteam des FSV Erlangen-Bruck, das als dritte Mannschaft in der B-Klasse 1 ER/PEG antritt. Foto: anpfiff.info
Während die SpVgg Jahn Forchheim nach zwei Spielzeiten Abstinenz wieder eine Reserve ins Rennen schickt, haben die Bayernliga-Konkurrenten SC Eltersdorf und FSV Erlangen-Bruck seit der gerade begonnenen Saison sogar eine dritte Mannschaft gemeldet. Bruck III kam allerdings noch nicht zum Einsatz, der FSV war am ersten Spieltag der B-Klasse 1 ER/PEG spielfrei. Die "kleinen Quecken" fuhren gegen eine der wenigen ersten Mannschaften der Liga, den TSV Marloffstein, ein 3:0 ein und setzten sich auf Platz 2.


Markus Gass hatte die Idee

Die Idee, eine dritte Brucker Mannschaft ins Leben zu rufen, entstand schon vor zwei Jahren, als der ehemalige FSVler Markus Gass viele Spieler in seinem Freundeskreis hatte, die nur zum Spaß kicken wollten. Allerdings mussten diese wegen Verletzungssorgen in der Reserve aushelfen, dadurch ging schnell die Lust verloren. Jetzt ist der Verein auf die Idee gekommen, eine Integrationsmannschaft zu gründen. Durch sehr gute Kontakte über Peter und Frederike Doll wurde in einem Asylheim nachgefragt, ob dort Interesse besteht. Einige folgten dem Aufruf. Vorsitzender Reinhard Heydenreich und sportlicher Leiter Ralph Gläßer unterstützten das Projekt, mit dem den Flüchtlingen die deutsche Kultur und das Vereinsleben nähergebracht werden soll.
Kreisspielleiter Max Habermann und der bayerische Fußball-Verband ermöglichten die Teilnahme am Punktspielbetrieb. Neben Deutschen sind unter anderem Spieler aus dem Irak, Italien, Brasilien und Mexiko vertreten. Als Trainer dieser Multi-Kulti-Truppe fungiert Marco Oehling. Joachim Wallinger und Kemal Kocer stehen ihm als Betreuer zur Seite, wenn es am Samstag um 16 Uhr gegen den SC Oberreichenbach II ernst wird. Als die Verantwortlichen auf Oehling zugekommen sind, musste dieser nicht lange überlegen, wie er unserem Partnerportal anpfiff.info verriet.
"Da ich einen guten Draht zu den Jungs habe, ist mir die Entscheidung leicht gefallen. Einige der Spieler haben im letzten Jahr schon in der Reserve ausgeholfen. Allerdings hat es für viele leistungsmäßig nicht für die Kreisklasse gereicht", sagt er. Mit acht bis neun Spielern fing Oehling an, mittlerweile seien im Schnitt 14 Mann beim Training und die Zahl steige weiter. "Im Moment haben wir 15 Spieler zu Verfügung. Bei weiteren fünf Akteuren muss noch auf die Spielerpässe gewartet werden", erklärt der 32-Jährige.
Ganz anders verlief der Gründungsprozess in Eltersdorf. Hier möchte man den Jugendspielern die Möglichkeit geben, sich über die dritte an die zweite (Kreisklasse) oder sogar erste Mannschaft heranzutasten. Felix Weyh, Sebastian Müller und Philipp Scheuerle von den aufgelösten Kickers Erlangen haben aber schon Kreis- oder Bezirksliga-Erfahrung. Gecoacht werden die "kleinen Quecken" von Jugendleiter Peter Hirschberger, als eine Art Co-Trainer fungiert Florian Hartlieb, der mit Benni Fabian vom FC Burk II nach Eltersdorf wechselte. "Unser Ziel ist in dieser Saison ganz klar die obere Tabellenhälfte. Das Erfreuliche ist, dass 80 Prozent unserer Spieler aus Eltersdorf kommen", erklärt Hirschberger.


Atletico mischt auch mit

Dritter Neuling in der B-Klasse 1 ist Atletico Erlangen, das ebenfalls eine erfolgreiche Premiere feierte. Gegen den VdS Spardorf II gewann die aus vorwiegend lateinamerikanisch-stämmigen Spielern bestehende Mannschaft von Trainer Günes Bilgen mit 3:1. Die Atletico-Reserve kooperiert mit der Zweiten von Großdechsendorf, wo die Teams ihre Spiele austragen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren