Langensendelbach

Draufgefahren und dann weiter

In der Nacht auf Dienstag kam es in der Brunnenstraße in Langensendelbach zu einem Verkehrsunfall. Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um eine Sackgasse. Vermutlich fuhr der Unfallverursacher mi...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Nacht auf Dienstag kam es in der Brunnenstraße in Langensendelbach zu einem Verkehrsunfall. Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um eine Sackgasse. Vermutlich fuhr der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug in die Straße und musste dort wenden. Dabei touchierte er offenbar einen geparkten VW Polo und verursachte dabei Sachschaden in Höhe von ungefähr 1000 Euro. Ohne sich jedoch um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Forchheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen vom Unfallort zu melden.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren