Laden...
Reuth
Fischerstechen

Dorfgemeinschaft rüstet sich für die Reuther Weihergaudi

Auch in diesem Jahr lädt die Reuther Dorfgemeinschaft wieder zur Reuther Weiher-gaudi ein und veranstaltet am Sonntag, 5. August, anlässlich der Reuther Kerwa das neunte Fischerstechen in dem kleinen ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Reuther Weihergaudi sind spektakuläre Landungen im Wasser zu bestaunen. Foto: Richard Sänger (Archiv)
Bei der Reuther Weihergaudi sind spektakuläre Landungen im Wasser zu bestaunen. Foto: Richard Sänger (Archiv)
Auch in diesem Jahr lädt die Reuther Dorfgemeinschaft wieder zur Reuther Weiher-gaudi ein und veranstaltet am Sonntag, 5. August, anlässlich der Reuther Kerwa das neunte Fischerstechen in dem kleinen Weisendorfer Ortsteil. Kostenlos teilnehmen können Vereine, Gruppen, Firmen und Privatpersonen.
Mit: "Seien Sie dabei und machen Sie mit bei der spektakulärsten Wassergaudi im Landkreis, dem legendären Wettbewerb im Reuther Moritzweiher bei der Dorfkapelle" wirbt die Dorfgemeinschaft um Teilnehmer und Zuschauer. Bei der Anmeldung werden folgende Angaben benötigt: Mannschafts- und Bootsname, Name des mindestens 18 Jahre alten Stechers, Namen der beiden Ruderer sowie der Vereins- oder Gruppenname.


Reise nach Berlin als Preis

Wer mitmacht, handelt auf eigenes Risiko. Gekämpft wird um den Reuther Wanderpokal sowie um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Das beste Team-Outfit erhält einen Sonderpreis und die Siegermannschaft darf drei Tage nach Berlin fahren. Anmeldungen sind möglich bei Hans Kreiner, Telefon 09135/1087, E-Mail h.b.kreiner@t-online.de. sae

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren