Wolfsdorf
trödel

Dorf-Flohmarkt soll Ruhebank finanzieren

Die Wolfsdorfer Dorfgemeinschaft hält am Sonntag, 27. Mai, bereits zum sechsten Mal ihren Dorf-Flohmarkt ab. Der Verkauf von Trödel, Spielsachen, Haushaltsgegenständen, Kleidung und vielem mehr findet...
Artikel drucken Artikel einbetten
Was das Kinderherz begehrt ... Foto: Thomas Hümmer
Was das Kinderherz begehrt ... Foto: Thomas Hümmer
Die Wolfsdorfer Dorfgemeinschaft hält am Sonntag, 27. Mai, bereits zum sechsten Mal ihren Dorf-Flohmarkt ab. Der Verkauf von Trödel, Spielsachen, Haushaltsgegenständen, Kleidung und vielem mehr findet von 10 bis 16 Uhr in den einzelnen Anwesen statt.
Somit ist auch bei wechselhaftem Wetter eine Durchführung der Veranstaltung gewährleistet. Um den Besuchern die Suche nach den Verkäufern zu erleichtern, liegt ein Dorfplan aus, in dem alle Teilnehmer eingezeichnet sind. Dieser Plan ist bei den Ständen oder am Infostand, direkt am Dorfplatz kostenlos erhältlich. Von 12 bis 15.30 Uhr werden die Besucher im Vereinsheim "Alte Schmiede" in der Romansthaler Straße 15 mit Kaffee, Kuchen und Getränken versorgt. Der Erlös aus der Bewirtung wird in die Verschönerung des Dorfes investiert. So ist angedacht, eine Ruhebank für den neuen Brunnen anzuschaffen. thü
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren