Johannisthal
70. Geburtstag

Dieter Lau musste viele Hände schütteln

Dieter Lau wurde an seinem 70. Geburtstag mit Glückwünschen überhäuft. Der Johannisthäler war langjähriger pädagogischer Mitarbeiter und mehrere Jahre stellvertretender Leiter der Volkhochschule Kreis...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine große Gratulantenschar überhäufte Dieter Lau (Neunter von links) zum 70. Geburtstag mit Glückwünschen. Mit im Bild Ehefrau Annerose (Siebte von links), Altlandrat Oswald Marr (vorne neben dem Jubilar), sowie Bürgermeister Bernd Rebahn (Vierter von links ) und weitere Gratulanten. Foto: K.- H. Hofmann
Eine große Gratulantenschar überhäufte Dieter Lau (Neunter von links) zum 70. Geburtstag mit Glückwünschen. Mit im Bild Ehefrau Annerose (Siebte von links), Altlandrat Oswald Marr (vorne neben dem Jubilar), sowie Bürgermeister Bernd Rebahn (Vierter von links ) und weitere Gratulanten. Foto: K.- H. Hofmann

Dieter Lau wurde an seinem 70. Geburtstag mit Glückwünschen überhäuft. Der Johannisthäler war langjähriger pädagogischer Mitarbeiter und mehrere Jahre stellvertretender Leiter der Volkhochschule Kreis Kronach. Er ist heute noch vielfach ehrenamtlich in der Kommunalpolitik, als Kreisheimatpfleger und als Gönner vieler Vereine engagiert.

Die Abordnung der VHS führten die Leiterin Annegret Kestler und der frühere langjährige Leiter Heinz Tischler an. Lau ist Sozialdemokrat, gehört dem Marktgemeinderat in Küps seit 1996 an und ist seit 20 Jahren Sprecher seiner Fraktion. Der Jubilar ist Gründungsmitglied des SPD-Gemeindeverbandes Küps. Den SPD-Ortsverein Johannisthal führt er seit 2000 als Erster Vorsitzender. Ferner ist er Beisitzer im SPD-Kreisvorstand und im SPD-Unterbezirk Coburg-Kronach.

Sein kommunalpolitisches Engagement würdigten für die SPD Kreisvorsitzender Ralf Pohl, die Altlandräte Heinz Köhler und Oswald Marr und Karl H. Fick auch in seiner Eigenschaft als Verwaltungsrat der Volkshochschule. Darüber hinaus gratulierte Bürgermeister Bernd Rebhan mit Dank für den Einsatz für die Marktgemeinde Küps.

Der Stockheimer Bürgermeister Rainer Detsch würdigte das große Engagement von Lau in der VHS und anderen Funktionen über seine Heimatgemeinde hinaus. Kreisheimatpfleger Robert Wachter lobte das Engagement von Dieter Lau, der manche Akzente setzte und sich für die Werte der fränkischen Regionalkultur besonders hervortat. Lau ist Mitglied in nahezu allen örtlichen Johannisthäler Vereinen. Dem Fußballverein ist er seit mehr als 50 Jahren verbunden. Einige Jahre führte er den VfR Johannisthal als Vorsitzender. Außerdem ist er Gründungsmitglied des Obst- und Gartenbauvereins. Viele Vertreter der örtlichen Vereine und für die katholische Pfarrgemeinde, Diakon Georg Zenk, sowie Freunde und Nachbarn schlossen sich der großen Gratulationscour an. eh

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren