Kulmbach
rettungswesen

Die Wasserwacht Kulmbach ist aktiv in allen Bereichen

Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) der Kreiswasserwacht Kulmbach hat eine Fließgewässerübung auf dem Main von Mainleus bis Rothwind mit Hilfe von Rafting-Booten...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Main bei Mainleus hat die Schnelleinsatzgruppe der Kreiswasserwacht eine Fließgewässerübung durchgeführt. Foto: privat
Auf dem Main bei Mainleus hat die Schnelleinsatzgruppe der Kreiswasserwacht eine Fließgewässerübung durchgeführt. Foto: privat
Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) der Kreiswasserwacht Kulmbach hat eine Fließgewässerübung auf dem Main von Mainleus bis Rothwind mit Hilfe von Rafting-Booten durchgeführt, um im Falle eines Einsatzes bestens vorbereitet zu sein. Organisiert hatte das Ganze der technische Leiter der Kreiswasserwacht, Chris Draht.


Nachwuchsarbeit

Auch die Nachwuchsarbeit wird bei der Wasserwacht Kulmbach groß geschrieben. So können sich interessierte Kinder, Jugendliche (und natürlich auch Erwachsene) über die Aufgaben sowie Jugendarbeit der Wasserwacht-Ortsgruppe Kulmbach am Dienstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr im Hallenbad informieren. Es besteht anschließend auch die Möglichkeit an einem Schnuppertraining der Ortsgruppe teilzunehmen.
Ferner bietet die Wasserwacht - Ortsgruppe Kulmbach die Prüfungsabnahme Frühschwimmabzeichen, Jugendschwimmabzeichen Bronze und Silber am Freitag, 15. Dezember, von 15 bis 17 Uhr im Hallenbad an. Anmeldung erforderlich unter Telefon 0151/40453055.
Neben den klassischen Aufgaben der Wasserwacht möchten die Verantwortlichen der Ortsgruppe den jüngsten Mitgliedern auch interessante Freizeitangebote anbieten. So hatten jüngst 45 Kinder und Jugendliche viel Spaß bei einem Besuch im Freizeit-Bad Palm Beach in Stein bei Nürnberg. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren