Laden...
Streitberg

Die Tipps der Hundertjährigen

"Altersforschung - das Geheimnis der Hundertjährigen" war der Beitrag überschrieben, den der Bayerische Rundfunk kürzlich auch im Streitberger Seniorenzentrum Martin Luther des Diakonischen Werkes dre...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Altersforschung - das Geheimnis der Hundertjährigen" war der Beitrag überschrieben, den der Bayerische Rundfunk kürzlich auch im Streitberger Seniorenzentrum Martin Luther des Diakonischen Werkes drehte. Die Fernsehleute sprachen dabei mit Margit Tatransky (Bild), die seit zwei Jahren hier lebt. Erst im Januar hatte sie bei guter Gesundheit und bester Laune ihren 100. Geburtstag gefeiert. Gut sieben Stunden war Tatransky dabei auf den Beinen - nie ungeduldig und stets mit einem Lächeln im Gesicht. Selbst für die erfahrenen Fernsehleute waren die Gelassenheit und Ruhe, aber auch die Freude, die sie ausstrahlte, eine Besonderheit - und vielleicht ist das schon ein Teil des Geheimnisses ihres Alters. Die Sendung ist in der Mediathek des BR unter dem Stichwort "Super-Senioren" zu finden. Foto: privat

Verwandte Artikel