Bad Kissingen

Die Stadt aus vielen Blickwinkeln

In Bad Kissingen gibt es am 16. Februar ab 20 Uhr mit dem Nachtwächter Verborgenes zu entdecken. Während der Tour "Gut bewirtet und bewacht, ruft Bad Kissin...
Artikel drucken Artikel einbetten
In Bad Kissingen gibt es am 16. Februar ab 20 Uhr mit dem Nachtwächter Verborgenes zu entdecken. Während der Tour "Gut bewirtet und bewacht, ruft Bad Kissingen zur guten Nacht" erkunden die Teilnehmer die Stadt und ihre Geschichte. Die Tour startet an der Tourist-Info Arkadenbau. Sterne-Gastronom Hermann Laudensack gibt am 17. Februar Einblicke in Geschichte und Kochtöpfe. Die Tour beginnt im Regentenbau und endet in "Laudensacks Parkhotel". Beginn ist um 11.30 Uhr. Ebenfalls am 17. Februar wird auf den Spuren von Friedrich von Gärtner und Max Littmann gewandelt, die Führung Weltbadarchitekten startet um 13.30 Uhr an der Tourist-Info Arkadenbau. Karten: Tourist-Info Arkadenbau, Tel.: 0971/804 84 44, E-Mail: kissingen-ticket@badkissingen.de . Foto: Heji Shin
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren