Laden...
Oberschleichach
gau-versammlung

Die Schützen erzielten zahlreiche Titel

Die Ehrungen standen im Blickpunkt der Jahresversammlung des Schützen-gaus Schweinfurt in Grafenrheinfeld. Zum Schützengau gehören zahlreiche Schützenvereine aus dem Kreis Haßberge. 40 von 45 Vereinen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hubert Karg
Hubert Karg
+2 Bilder

Die Ehrungen standen im Blickpunkt der Jahresversammlung des Schützen-gaus Schweinfurt in Grafenrheinfeld. Zum Schützengau gehören zahlreiche Schützenvereine aus dem Kreis Haßberge.

40 von 45 Vereinen nahmen teil, wie der Schützengau mitteilte. Gauschützenmeister Norbert Mahr aus Sand ließ die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren und zog Bilanz.

Erfolge für die Sportler

Erfolgreich waren die Schützen nach Mahrs Worten bei den Meisterschaften bis hin zu den deutschen Titelkämpfen. Mahr bedauerte, das sich kein Verein bereitfand, das traditionelle Königsschießen auszurichten. Er kündigte an, diesen Wettkampf künftig im Zuge der Gaumeisterschaft zu veranstalten.

Er gab auch bekannt, dass sich die Mitgliederzahl des Gaus Schweinfurt im Jahr 2020 nur leicht verändert habe. Der Gau besteht nach seinen Worten zurzeit aus 5026 Erstmitgliedern und 414 Zweitmitgliedern.

Als Schütze des Jahres wurde Hubert Karg aus Oberschleichach von den Sportleitern des Gaus gewählt. Er wurde für Hubertus Untertheres deutscher Meister mit dem Luftgewehr im Auflagewettbewerb.

Verdiente Schützen wurden für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Das sind aus dem Landkreis Haßberge die vier Mitglieder Udo Naß aus Zeil, Franz Gibfried (Kirchaich), Herbert Braun (Hofheim), Werner Seyfert (Zeil).

Ein neues Ehrenmitglied

Der Schützenbezirk würdigte mit dem silbernen Ehrenzeichen Rainer Fuchsberger aus Untertheres. Höhepunkt war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an den Übungsleiter, Gründer und jahrelangen Betreuer der Sportschützen in Gaibach, Theo Ankenbrand aus Unfinden. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren