Die "Schwiegermutter Europas", wie man dereinst die britische Königin Victoria zuweilen gerne genannt hat, ist ausgerechnet am früheren Tag der Deutschen Einheit, am Sonntag, 17. Juni, mal wieder in Coburg zu Gast. Los geht es mit der Führung um 14 Uhr am Haupteingang von Schloss Ehrenburg. Die Tickets bekommt man direkt vor Führungsbeginn vor Ort bei der "Queen" persönlich. In der Maske der Queen verbirgt sich übrigens die Gästeführerin Birgitt Jäckel-Beck. Interessierte sind zu diesem spannenden Rundgang herzlich eingeladen. red