Seibelsdorf
Kerwa

Die Musik fährt Traktor

Vom 12. bis 18. September feiern die Seibelsdorfer wieder ihre beliebte Kerwa mit Zeltbetrieb auf dem Dorfplatz. Sie beginnt bereits morgen, Mittwoch, mit dem "Kerwa-Ausgroum". Etwas Besonderes wird d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Vom 12. bis 18. September feiern die Seibelsdorfer wieder ihre beliebte Kerwa mit Zeltbetrieb auf dem Dorfplatz. Sie beginnt bereits morgen, Mittwoch, mit dem "Kerwa-Ausgroum". Etwas Besonderes wird der Bevölkerung am Samstagvormittag ab 9.30 Uhr von der Musikkapelle Seibelsdorf geboten, wenn sich diese beim Ständerla-Spieln standesgemäß im Anhänger eines Traktors durchs Dorf kutschieren lässt. Ab 16 Uhr geht es zur Dorfplatzkirchweih mit "Marcel Ott" über. Der Sonntag beginnt mit dem feierlichen Kirchweih-Festgottesdienst um 9 Uhr in der Pfarrkirche. Anschließend erfolgt um 10 Uhr die Eröffnung des Kirchweihmarktes sowie ein Standkonzert der Musikkapelle Seibelsdorf. Zu Recht stolz ist man in Seibelsdorf, dass dem Ort bereits um 1523 das Marktrecht verliehen wurde. Neben dem Weihnachtsmarkt ist der Seibelsdorfer Kirchweihmarkt mit seinem vielfältigen Angebot an Verkaufs- und Informationsständen der einzige Markt, der in der Marktgemeinde abgehalten wird. Am Sonntag ist ab 14 Uhr wieder Kirchweih-Betrieb in der Gaststätte Kaufmann angesagt - ebenso wie am Montag ab 9 Uhr, bevor es um 15 Uhr erneut mit Kirchweih-Betrieb am Dorfplatz weitergeht. Ab 17.30 Uhr spielen die"Kirchweihmusikanten" auf. hs



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren