Coburg

Die Lukaskirche im Advent

Der Bastelkreis der Kirchengemeinde St. Lukas Coburg/Ketschendorf lädt am kommenden Wochenende wieder zu seinem beliebten Weihnachtsbasar ein. Da gibt es ni...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Bastelkreis der Kirchengemeinde St. Lukas Coburg/Ketschendorf lädt am kommenden Wochenende wieder zu seinem beliebten Weihnachtsbasar ein. Da gibt es nicht nur eine große Auswahl der beliebten Ketschendorfer Stricksocken, sondern zahlreiche andere textile Hand- und Bastelarbeiten .... genäht oder gehäkelt oder zusammengeschraubt. Der Basar in der Lukaskirche am Ketschendorfer Hang wird am Samstag, 2. Dezember, um 10 Uhr von Pfarrerin Andreas Sterzinger eröffnet. Zur Stärkung gibt es mittags einen kräftigen Eintopf, für die innere Wärme Kaffee und Tee, und die eher süßen Leckermäuler können sich auf Kuchen und Gebäck freuen. Man braucht nicht einmal ein Auto, um zur Lukaskirche zu kommen. Es fährt am Vormittag die Stadtbuslinie 6 und am Nachmittag die Stadtbuslinie 7. Die Haltestelle heißt ganz einfach "Lukaskirche". mako
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren