Forchheim

Die Lichter gehen aus

Am Freitag, 15. November, 20 Uhr, heißt es Improvisationstheater und Taschenlampenshow im Jungen Theater Forchheim. Wieder einmal will "Holterdiepolter" die Zuschauer spontan und mit frei erfundenen G...
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild

Am Freitag, 15. November, 20 Uhr, heißt es Improvisationstheater und Taschenlampenshow im Jungen Theater Forchheim. Wieder einmal will "Holterdiepolter" die Zuschauer spontan und mit frei erfundenen Geschichten beglücken. Diesmal gehen im Rahmen des Projekts "Licht an!" zunächst die Lichter im Theater aus, und so muss selbst die Lichttechnik mit handelsüblichen Kleintaschenlampen improvisiert werden. Wie immer werden die Akteure vorher keinen blassen Schimmer davon haben, was sie sogleich spielen werden - das Publikum gibt die Vorgaben für die nächste Szene. Preise: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Vorverkauf im FT-Servicepoint/Tabakladen Hocke, Hauptstraße 30, Telefon 09191/60106. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren