Laden...
Forchheim

Die "Lange Nacht" der Volkshochschulen

Am Freitag, 20. September, öffnet die Volkshochschule des Landkreises Forchheim ihre Türen zur "Langen Nacht der Volkshochschulen". Ab 18 Uhr erwartet die Besucher eine bunte Auswahl an Schnupperangeb...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitag, 20. September, öffnet die Volkshochschule des Landkreises Forchheim ihre Türen zur "Langen Nacht der Volkshochschulen". Ab 18 Uhr erwartet die Besucher eine bunte Auswahl an Schnupperangeboten, umrahmt von viel Musik und Gelegenheit zum Austausch. Nach der Begrüßung durch Landrat Hermann Ulm (CSU) wird Toni Eckert mit seinem Vortrag "Entwicklung, Funktion und Bedeutung der Volkshochschulen im Forchheimer Land" den regionalen Bezug zum Thema des Abends herstellen. Die "Lange Nacht der Volkshochschulen" ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland und findet an diesem Abend unter dem Motto "zusammenleben - zusammenhalten" erstmals bundesweit statt. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.