Bad Kissingen
Führungen

Die Kurstadt erleben

Am Samstag, 17. August, wandeln Gäste und Besucher auf den Spuren von Friedrich von Gärtner und Max Littmann. Die 90-minütige Führung Weltbadarchitekten in Bad Kissingen gibt Einblicke in die architek...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag, 17. August, wandeln Gäste und Besucher auf den Spuren von Friedrich von Gärtner und Max Littmann. Die 90-minütige Führung Weltbadarchitekten in Bad Kissingen gibt Einblicke in die architektonischen Werke der beiden Baumeister, die bis heute das Stadtbild zeichnen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Tourist-Information Arkadenbau im Kurgarten.

Zeit zum Sehen, Riechen, Fühlen: Ebenso am Samstag, 17. August, findet die Grünführung "Palme, Linde, Rose" statt. Die 90-minütige Erlebnisführung schärft die Sinne für die unterschiedlichen Park- und Gartenanlagen in Bad Kissingen. Teilnehmer entdecken einheimische wie exotische Bäume und Sträucher, schnuppern an einigen der 10 000 Rosenstöcke und lassen ihre Finger über die Stämme der ältesten Bäume der Anlage streichen. Darüber hinaus erfahren sie alles über die Geschichte von Kurgarten, Rosengarten und Luitpoldpark, die über Stege und Promenadenwege miteinander verbunden sind und die jeder für eine andere Spielart der Landschaftsgestaltung stehen - vom Kurgarten im Stil des Barocks über den gärtnerisch gestalteten Bürgerpark bis zum Luitpoldpark im englischen Landschaftsgartenstil. Die Führung beginnt um 15 Uhr. Treffpunkt ist im Kurgarten vor dem Eingang Arkadenbau.

Sole und Salz

Sole, Salz, Saline - Was es damit auf sich hat und welche zentrale Rolle das Wasser für Bad Kissingens Entwicklung zum Staatsbad spielte, vermittelt die Erlebnisführung "Erlebnis Heilwasser im Wandel der Zeit". Bei der 90-minütigen Erlebnisführung erfahren Teilnehmer Wissenswertes über die Tradition und Rituale der Kur, die Wirkweisen der Heilwässer und das Zusammenspiel von Heilwasser und Salz. Die Führung endet mit einer Probe der öffentlich zugänglichen Heilbrunnen in den Kuranlagen. Die geführte Tour startet um 10.30 Uhr am Sonntag, 18. August. Treffpunkt ist im Kurgarten, vor dem Eingang des Arkadenbaus.

Auf den Spuren von Theodor Fontane und König Ludwig II. erfahren Teilnehmer der kulturhistorischen Führung "Kapellenfriedhof und Marienkapelle" von Gerhard Wulz Wissenswertes über die Geschichte und Gestaltung der Anlage und tauchen mit Erzählungen, Texten, Bildern und Tonbeispielen in das Leben und Wirken der hier bestatteten Persönlichkeiten ein.

Auch Kriegsgräber von 1866 und die Innenausstattung der Marienpelle werden erklärt. Die ca. 90-minütige Tour startet am Sonntag, 18. August, um 14 Uhr am Liebfrauensee. Treffpunkt ist am Liebfrauensee.

Karten für diese Führung sind direkt vor Ort beim Gästeführer, an der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971/804 84 44 oder unter kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich. Die Teilnehmerzahl für die Führungen ist begrenzt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren