Eckental
Strassenverkehr

Die Kreisstraße ERH 33 wird saniert

Zwischen dem Kreisverkehr Unterschöllenbach und der Minderleinsmühle (Kreis Erlangen-Höchstadt) ist die Kreisstraße ERH 33 ab Montag, 22. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 26. Juli, gesperrt. Die Fah...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zwischen dem Kreisverkehr Unterschöllenbach und der Minderleinsmühle (Kreis Erlangen-Höchstadt) ist die Kreisstraße ERH 33 ab Montag, 22. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 26. Juli, gesperrt. Die Fahrbahnoberfläche wird erneuert.

Eine Umleitung zwischen dem Kreisverkehr Unterschöllenbach und der Einmündung in die Staatsstraße 2243 (Kalchreuth - Weiher) ist über die Staatsstraße  2240 (Kleinsendelbach - Neunkirchen am Brand - Dormitz) eingerichtet.

Radfahrer und Fußgänger sind von der Sperrung nicht betroffen. Sie können den gemeinsamen Geh- und Radweg benutzen. Radfahrer werden gebeten, abzusteigen.

Die Buslinie 209E fährt während der Bauarbeiten analog zur Buslinie 209 über Eckental-Brand nach Uttenreuth-Weiher. Daher kann es zu kurzen Verzögerungen kommen.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich. Die Behörde bittet, mögliche Behinderungen oder Verzögerungen zu entschuldigen. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.