Königsberg in Bayern
Betriebsräte-Treffen

Die Kluft in Deutschland

Am Betriebsräte-treff Haßberge, organisiert von der katholischen Betriebsseelsorge unter der Leitung von Rudi Reinhart, nahm der Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel (SPD) teil, der im Bundestagsausschu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bernd Rützel (links) war in Königsberg zu Gast.  Foto: Paul Hümmer
Bernd Rützel (links) war in Königsberg zu Gast. Foto: Paul Hümmer

Am Betriebsräte-treff Haßberge, organisiert von der katholischen Betriebsseelsorge unter der Leitung von Rudi Reinhart, nahm der Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel (SPD) teil, der im Bundestagsausschuss Arbeit und Soziales tätig ist. Der Dialog mit den Arbeitnehmern fand in Königsberg statt, wie der Sander Kreisrat Paul Hümmer (SPD) mitteilte.

Bernd Rützel war sich mit den Teilnehmern einig, dass die Kluft in Deutschland nicht zwischen Jung und Alt oder zwischen den Menschen unterschiedlicher Herkunft verlaufe, sondern zwischen Arbeit und Kapital, zwischen Menschen, die immer reicher werden, und Menschen, die schauen müssen, über die Runden zu kommen.

Ein Schwerpunkt in der Diskussion war die Rententhematik. Bernd Rützel erinnert daran, dass es früher schon einmal Aufstockungsbeträge für Menschen mit niedriger Rente gab. Wer ein Leben lang gearbeitet hat, müsse zu einer Rente gelangen, die zum Leben, ohne den Gang zum Sozialamt, reichen müsse. Heute sei dies viel zu oft nicht mehr der Fall, und dies wolle die SPD mit der Einführung der Grundrente verändern. Ein weiterer Schritt wäre nach Rützels Darstellung die Anhebung des Rentenniveaus auf mindestens 50 Prozent. Diese Forderung wurde von den Teilnehmern positiv aufgenommen.

Für die Finanzierung müsse, wie es hieß, der Produktivitätsfortschritt stärker als in der Vergangenheit herangezogen werden. Außerdem müssten Arbeitseinkommen weniger stark mit Steuern und Abgaben belegt werden. Stattdessen sollten Einkommen aus Kapital, Finanzkonstruktionen und hohen Vermögen stärker besteuert werden, waren sich die Teilnehmer einig.

Weitere Themen des Treffens waren die Wiederherstellung der paritätischen Finanzierung in der Krankenversicherung sowie die Forderung nach einer Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf etwa zwölf Euro. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren